Odroid XU3/XU4 als Homeserver/NAS

image_pdfimage_print

Wie ich bereits hier berichtet habe, habe ich mein HomeNAS anfangs mit einem Cubietruck betrieben.  Nach anderthalb  Jahren habe ich mich jedoch dazu entschlossen nach neuer Serverhardware zu suchen. Dafür gab es im Wesentlichen zwei Gründe. Der erste war die m. E. sehr bsch…eidenen Geschäftspraktiken der Herstellerfirma des Cubietruck. Der zweite Grund war die bescheidene Netzwerkperformance des Cubietrucks.

Während meiner Suche stieß ich auf die Firma Hardkernel und ihren Einplatinencomputer Odroid XU3-Lite. Die Hardwaredaten des Rechners waren vielversprechend, die Betriebssystemimages waren aktuell und vorallem die Community war/ist sehr aktiv. Ich hatte jedoch aus meinen Fehlern mit Cubietech gelernt. So habe ich nicht sofort ein Board gekauft. Stattdessen habe ich mich einige Zeit in den Hardkernel-Foren rumgetrieben. Glücklicherweise hatte sich ein Bekannte gerade einen Odroid XU3-Lite gekauft. Den hat mir einige Zeit zur Verfügung gestellt, so dass ich ihn ausgiebig testen konnte.

Schon nach kurzer Zeit war ich von dem Teil überzeugt und mir schließlich auch einen gekauft. Ein paar Monate später folgte ein Odroid XU4. Beide Rechner verfügen üben den gleichen Prozessor und die gleiche RAM-Ausstattung und sind vollkommen binärkompatibel. Mittlerweile ist der Odroid XU3-Lite jedoch nicht mehr verfügbar, so dass ich nachfolgenden nur auf den Odroid XU4 eingehen werde.

Odroid XU4 Hardwaredaten

XU3 Lite Ansicht 1 Board

  • Samsung Exynos5422 Cortex™-A15 2Ghz and Cortex™-A7 Octa core CPUs
  • Mali-T628 MP6(OpenGL ES 3.0/2.0/1.1 and OpenCL 1.1 Full profile)
  • 2Gbyte LPDDR3 RAM PoP stacked
  • eMMC5.0 HS400 Flash Storage
  • 2 x USB 3.0 Host, 1 x USB 2.0 Host
  • Gigabit Ethernet port
  • HDMI 1.4a for display

 

Als Betriebssystem für das OdroidNAS wird Ubuntu Server 14.04 LTS, bzw seit Mai 2016 Ubuntu Server 16.04 LTS genutzt.

Folgende Dienste sind betriebsfertig installiert:

Meines Erachtens ist der Odroid XU4 momentan (Oktober 2016) die beste Basis zum Aufbau und Betrieb eines kostengünstigen Homeservers/HomeNAS .