TippsTricks-250x250px

MySQL – Unbekanntes Administrator-Passwort zurücksetzen

image_pdfimage_print

Moin,

vielleicht kennt ihr folgendes Problem:
Irgendwann habt ihr auf einem Rechner einen MySQL-Server installiert und habt das Passwort des MySQL-Rootbenutzers vergessen. In dem Fall müsst ihr MySQL nicht neu installieren. Stattdessen setzt ihr das Passwort zurück.

Wie das gemacht wird, zeige ich euch in folgendem kleinen Tutorial. Getestet habe ich das Ganze sowohl auf dem Cubieboard unter Lubuntu Server, wie auch unter akiraLINUX.

Hier die notwendigen Arbeitsschritte:

1. Login in den Rechner (grafischer Login, oder an der Console, oder per ssh von einem entfernten Rechner)
2. Bei grafischem Desktop öffnen eines Terminalfensters
3. Ausführung folgender Befehle:

sudo -s
service mysql stop
mysqld_safe –skip-grant-tables &
mysql -u root
mysql> use mysql;
mysql> update user set password=PASSWORD(”neues Passwort”) where User=’root‘;
mysql> flush privileges;
mysql> quit
service mysql stop
service mysql start

 Anmerkung:

Die „-Zeichen müssen eingegeben werden, z. B. password=PASSWORD(„12345678“)

Danach ist das Passwort für den  MySQL-Rootbenutzer zurückgesetzt.

Falls dir das Tutorial gefällt und du meine Arbeit unterstützen möchtest, freut es mich, wenn du mir eine kleine Spende zukommen läßt
Spenden

Mehr Informationen zum Thema ‚Spende‘ findest du hier

Kommentare sind deaktiviert.